drucken facebook unterstützen schreiben Sie

Verwendung von Cookies

Wie die Firma Adlo Cookie-Dateien verwendet

Ein Cookie ist eine kurze Textdatei, welche in den Web-Browser eines Ihres Computers von den besuchten Web-Seiten versendet wird. Sie werden entweder vorübergehend in dem Arbeitsspeicher Ihres Computers, welchen Sie für Anschauen der Webseiten verwenden (Cookies Relationen), oder auf der Festplatte  (dauerhafte Cookies) gespeichert.
Den Webseiten wird dadurch ermöglicht sich die Informationen über Ihren Besuch zu merken - z.B. die bevorzugte Sprache, Größe der Schrift  und weitere Einstellungen. Der nächste Besuch der Webseiten kann demzufolge einfacher, schneller und effektiver und ohne Verzögerungen vor sich gehen.

Wie wir die Cookie-Dateien verwenden

Auf unseren Seiten verwenden wir:
funktionelle Cookies, analytische Cookies für Verbesserung der Leistung des Webs und Marketing-Cookies.

Funktionelle Cookies sind sgn. notwendige Cookies, welche die Basisfunktionalität unserer Webseiten gewährleisten helfen.

Analytische Cookies werden zur Verbesserung unserer Webseiten verwendet. Sie helfen uns zu verstehen, wie die Besucher unsere Webseiten verwenden. Wir verwenden hierzu das Google Analytics System mit Verknüpfung auf die Search Console. Mit Hilfe dieser Tools verfolgen wir die Aktivitäten der Besucher unserer Webseite, deren grundlegende demografische Daten, ohne die personenbezogenen Daten dabei abzuspeichern. Die von uns erfassten Daten sind anonym und können keiner konkreten Person zugeordnet werden. 

Cookies für Verbesserung der Leistung beschleunigen die Verarbeitung Ihrer Anforderungen auf unser Web und ermöglichen uns sich Ihre Vorwahlen an den Seiten zu merken.

Marketing-Cookies auf den Webseiten verwenden wir wegen der Werbungsleistung. Werbungs-Cookies (Cookies der dritten Seite - Google AdWords) sammeln Informationen zwecks besserer Anpassung der dargestellten Werbung sgn. Remarketing. Die, auf diese Weise über die remarketing-Kodes erfassten Daten sind anonym und können keiner konkreten Person zugeordnet werden.

Ausschaltung der Werbungsanpassung in dem Google-Konto
Wenn Sie mit dem Sammeln der statistischen Daten für Marketingzwecke über den remarketing-Kode Google AdWords nicht einverstanden sind, können Sie das Datensammeln in den Einstellungen Ihres Google Benutzerkontos abschalten, und zwar in dem Bereich Persönliche Informationen und Privatheit – Einstellung der Werbung – Anpassung der Werbung.

Wir weisen darauf hin, dass durch Ausschaltung der Werbungsanpassung die Werbung selbst nicht abgeschaltet wird, sondern es wird lediglich die Werbung nicht mehr den Aktivitäten des Besuchers im Internet angepasst wrerden.  

Ausschaltung der Cookie-Dateien
Wesentliches Ziel der Cookies ist vor allem Ihnen ein komfortables Anschauen von Internetseiten zu gewähren. Die meisten Browser sind standardmäßsig so eingestellt, dass die Cookies akzeptiert werden.

Sie können allerdings Ihren Computer so einstellen, dass die Cookies abgelehnt werden, oder kann der Computer im vorhinein eine Erlaubnis für deren Empfang verlangen. Jeder Browser ist ein bisschen anders, schauen Sie bitte deshalb in Ihrem Browser in das Menü "Hilfe", um die korrekte Einstellung der Cookies herauszufinden.

Seien Sie sich bitte bewusst, dass bei abgeschalteten Cookies manche Teile der Seiten nicht immer erreichbar sein werden, bzw. manche unserer Dienstleistungen nicht korrekt funktionieren werden.

Wodurch zeichnen sich unsere ADLO-Sichereheitstüren aus Vorteile der Thermo-Sicheheitstüren ADLO Auch die Polizei in der Schweiz warnt vor Einbrüchen

Referenzen

Thermo Hauseingangstüren

ADLO Sicherheitstürriegel

Noblesse

Produkte

Dienste

iADLO

Folgendes